Wizard of Wishes - Cairn Terrier
Wizard of Wishes - Cairn Terrier
©2007 U. Müller

über uns

Zum Anfang unserer Zucht, wohnten wir in einem kleinen Dorf mit dem Namen Höheischweiler, am südwestlichen Rand von Rheinland-Pfalz, nahe der französischen Grenze.

12 Jahre lang war Susi, ein West High Land Terrier, der Mittelpunkt unserer Familie. Nach schwerer Krankheit, mussten wir sie jedoch Anfang 2006 einschläfern lassen. Unser Entschluss stand schnell fest, nie wieder einen Hund! Ein Monat später besuchten wir die Internationale Rassenhundeausstellung in Saarbrücken. Voller Begeisterung, bewunderten wir einen Cairn Terrier im Besitz der Familie Heizmann aus der Schweiz. Dieser Cairn, im Alter von 12 Jahren war noch so agil, munter und verspielt wie ein "Youngster". Unser Interesse war geweckt. Nach einem sehr freundschaftlichen Gespräch und jeder Menge guter Ratschläge von Familie Heizmann, machten wir uns auf den Heimweg. Schon auf der Fahrt reifte in uns der Gedanke, wir möchten einen Cairn Terrier. Nicht sehr lange danach, knüpften wir die ersten Kontakte mit dem britischen Terrier Club und der Züchterin der Carradine Cairn Terrier, Ms. Dawn Inett.

Heute sind wir begeisterte Anhänger der Cairn Terrier Rasse, regelmäßig besuchen wir Hundeausstellungen im In - und Ausland, und haben einmal im Jahr einen Wurf Cairn Terrier Welpen. Unser erster Cairn, Gypsy (Carradine Surprised) ist inzwischen Veteranen Champion. Wie schnell doch die Zeit vergeht .........! Im Oktober 2014 sind wir in die Gemeinde Horbach umgezogen, wir fanden dort ein wunderschönes Haus mit tollem Garten. Der Ort liegt in einem traumhaften Tal, ruhig gelegen, eingebettet von Wald und doch nur 17 Km von Kaiserslautern entfernt, der perfekte Ort für uns und unsere Hunde, wir genießen die weiten und ungestörten Spaziergänge in der schönen Landschaft.

 

Gypsy

Carradine Surprised  (Gypsy)

Ich, mein Name ist Gypsy, bin eine englische Lady. Ich komme aus dem Carradine Zwinger in Worchster, nahe der Stadt Birmingham. Meine Züchterin ist Dawn Inett. Sie brachte mich im August 2006 nach Deutschland. Bei meinem Herrchen und seiner Familie, muss ich sagen, gefällt es mir recht gut.

Nur eines, als Rudeltier war ich nicht sehr gerne alleine. Meine neue Familie hat jedoch ganz schnell Abhilfe geleistet, nicht sehr lange nach mir kam Krümel dazu. Von da an ging’s mir so richtig gut.

 

Kruemel
Kr�mel

Krümel!

Ja, dann mal zu mir, mein Name ist Krümel. Ich bin ein echtes deutsches Hundefräulein, ich komme von dem Spitalhof von Hannelore Schwensow in Baden-Württemberg. Schon beim allerersten Besuch von den Müllers, hatte ich ihre Herzen erobert. Ende März 2007, war es dann endlich soweit, ich durfte in mein neues Zuhause. Mit Gypsy´s Hilfe lebte ich mich sehr schnell ein. Es ist wunderbar eine große Schwester zu haben, das Lernen fällt damit viel leichter.

Gypsy und Kr�mel

Gypsy und Krümel!

Sind wir nicht ein starkes Paar? Herrchen hat uns den ganzen Garten zum Spielen überlassen.

Gypsy in Pose

Ausstellungen!

Von Anfang an hat uns Dawn immer wieder ermuntert mit Gypsy einmal an einer Hundeausstellung teilzunehmen. Sehr unerfahren und zögerlich in allem was mit Hundeausstellung zu tun hat, folgten wir im Frühjahr 2007 diesem Wunsch. Wir mussten viel Lehrgeld bezahlen. Erst durch das Kennen lernen und die tatkräftigen Unterstützung von Christine Feld stellte sich langsam Besserung ein.

über die letzten Monate haben wir fleißig mit Gypsy und Krümel mehrere Hundeausstellungen in Nah und Fern besucht. Gypsy sowie auch Krümel konnten einige Achtungserfolge erzielen.



Wir verwenden Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Cookie-Richtlinien OK